Ausflugsziele in Erding – Hier sind gemütliche Bodenständigkeit und Aktivurlaub zuhause

Erding bei München bietet nicht nur das beliebte Erdinger Weißbier und Europas größte Thermenwelt, sondern eine prachtvolle Altstadt und vor allem herrliche Rad- und Wanderwege in die reizvolle Naturlandschaft rund um Erding. Golffreunde schätzen die wunderschön in die Hügelwelt eingebetteten Golfplätze und Reitliebhaber kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Umgebung

Erding ist eine gemütliche Kleinstadt nicht weit von der Metropole München entfernt. Östlich des 35.000 Einwohnerortes schließen sich bewaldete Hügel an und nach Westen hin öffnet sich eine weite Ebene. Für einen Aktivurlaub wie geschaffen sind die Fahrrad– und Wandertouren rund um Erding.

Ein Aufenthalt in Erding sollte jedoch mit einer Besichtigung der vielen Sehenswürdigkeiten im Ort beginnen Das Wahrzeichen der Stadt ist der Schöne Turm, auch Landshuter Tor genannt, mit der prachtvollen Haubenkuppel aus dem 17. Jahrhundert. Der Schrannenplatz ist das Zentrum Erdings mit dem hohen Arkadengeschoss der Schrannenhalle, der prunkvollen Stadtresidenz der Grafen von Preysing, vielen Palästen, Patrizierhäusern und dem ‚Fraukircherl‘ aus dem 14. Jahrhundert. Hier läßt es sich entspannt bummeln und in den Cafés und Bars verweilen. Sehenswert ist auch das Museum Erding in einem Bau aus dem Jahre 1856, hier werden die kulturellen Schätze der Region präsentiert. Bäuerliches Leben der Vergangenheit zeigt hingegen das historische Bauenhausmuseum des Landkreises Erding.

Hinein ins Vergnügen heißt es in der Therme Erding mit einem Wellenbad, einem breiten Angebot an Rutschen, verschiedenen Pools, Wellness- und Saunabereich. Wer die Natur genießen möchte, der schwingt sich aufs Rad oder aufs Pferd und erkundet die die malerische Gegend. Das Erdinger Moos, der Kronthaler Weiher, das Strogental und die Gemeinde Fraunberg laden als Ausflugsziele ein.

Panoramaweg, Golfplätze und Reiterhöfe

Sehr beliebt ist der 9,5 Kilometer lange Panoramaweg rund um Fraunberg im Nordosten des Landkreises Erding. Der Weg führt durch Wälder und Höhen und bietet eine fantastische Aussicht.

Es werden auch geführte Fahrrad- und Wandertouren im Landkreis Erding angeboten, wenn Sie nicht auf eigene Faust die Landschaft erkunden möchte.

Alle Fahrrad- und Wandertouren für einen anregenden Aktivurlaub finden Sie auf dieser Seite. Golfspieler können ihrer Passion auf gleich drei Plätzen in unmittelbarer Nähe frönen.

Beliebt ist der 18-Loch-Golfplatz des Ausflugsziele Erding, Golfplatz, Golfplätze, Erding, Hotel Nummerhof, München, Therme Erding, Golfurlaub, Wellness, Erholung, FamilienurlaubVereins Erding-Grünebach, imitten einer welligen Hügellandschaft mit Bachläufen und Baumbestand. Gäste sind herzlich willkommen und Schnupperkurse werden angeboten.

Passionierten Reitern und solchen, die es werden wollen stehen in Aukirchen ein großer Reiterhof mit Hallen, Außenplätzen und der Möglichkeit zu ausgedehnten Ausritten zur Verfügung. Die kleinen Gäste zieht es zum Tinker-Ponyhof im Nordosten von München. Viele Reitangebote finden Sie dieser Übersicht.

Darüber hinaus bietet der Sportpark Schollbach vor den Toren Erdings ein attraktives Angebot an Fitness, Squash, Badminton und Tennis.

Gemütliche Bodenständigkeit und zuhause für Aktivurlaub!